Orientalische Pasta

Orientexpress. Ruck, zuck fertig und mit Zimt, Rosinen und Gemüse superaromatisch.
1
Aus Für jeden Tag 08/2018
Kommentieren:
Orientalische Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatt

  • 1 Avocado, 

    reif

  • 3.5 Tl Zitronensaft
  • Salz
  • 180 g Penne
  • 3 El Öl
  • 1 Tl Butter
  • 2 El Rosinen
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • Chiliflocken

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 728 kcal
Kohlenhydrate: 91 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden. Petersilienstiele etwas abschneiden. Petersilie mit Stielen hacken. Avocado längs halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Mit 2 Tl Zitronensaft mischen.

  • Kochendes Wasser salzen. Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen.

  • Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze andünsten. Dabei salzen. Rosinen, Zimt und 2 Prisen Chiliflocken kurz mitdünsten. 50 ml Wasser zugeben und alles zugedeckt 5 Min. garen.

  • 100 ml Nudelwasser abschöpfen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Nudelwasser zu den Möhren geben und untermischen. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Petersilie und Avocado untermischen.

nach oben