Mohn-Marmor-Muffins

Marmor schmeckt nach Mohn-Orange und steckt unterm Sahnehäubchen. Süß, oder?
2
Aus Für jeden Tag 09/2018
Kommentieren:
Mohn-Marmor-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stück
  • 1 Glas Sauerkirschen, 

    370 g Abtropfgewicht

  • 150 g Butter, 

    weich

  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 3 Eier, 

    Kl. M

  • 225 g Mehl
  • 1.5 Tl Backpulver
  • 60 ml Milch
  • 70 g Mohn, 

    gemahlen

  • 1 Tl Bio-Orangenschale, 

    fein abgerieben

  • 30 ml Orangensaft, 

    frisch ausgepresst

  • 200 ml Konditorsahne
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Stück 415 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die 12 Mulden eines Muffin-Blechs mit Papiermanschetten versehen oder fetten. Kirschen abgießen und abtropfen lassen.

  • Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. schaumig schlagen. Eier nacheinander zugeben und jeweils 1/2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zügig unterrühren.

  • Die Hälfte vom Teig abnehmen. 50 g Mohn, Orangenschale und Orangensaft unter den übrigen Teig rühren.

  • Muffin-Mulden erst mit dem hellen Teig, dann mit dem Mohnteig füllen. Je 5–6 Kirschen darauf verteilen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 25–30 Min. backen. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Dann aus dem Blech heben.

  • Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen. Frischkäse mit Puderzucker glatt rühren, Sahne in mehreren Portionen unterheben. Frischkäsesahne in einen Spritzbeutel mit großer Spritztülle füllen und auf die Muffins spritzen. Mit 20 g gemahlenem Mohn bestreuen und mit den übrigen Kirschen dekorieren.

nach oben