Scharfe Kürbis-Linsen-Suppe

Scharfe Kürbis-Linsen-Suppe
Foto: Maike Jessen
Hack mit einem Hauch Zimt, Joghurt und Minze sind gleich drei i-Tupfer on top.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 764 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Hokkaido-Kürbisse

El El Öl

g g Linsen (rot)

Tl Tl Harissa-Paste

ml ml Gemüsebrühe

g g Rinderhackfleisch

Salz

Pfeffer

Zimt (gemahlen)

g g Sahnejoghurt (griechisch)

El El Milch

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

Stiel Stiele Minze

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln. Vom Kürbis die Kerne mit einem Löffel entfernen. Kürbis mit der Schale 2 cm groß würfeln.
  2. 3 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Kürbis darin andünsten. Linsen und Harissa zugeben und kurz mitdünsten. Brühe zugießen, zugedeckt aufkochen und alles bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  3. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig und hellbraun anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zimt würzen.
  4. Joghurt mit Milch verrühren. Kräuterblättchen abzupfen und hacken. Kürbismischung mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Mit Hack, Joghurt und Kräutern servieren.