Scharfe Kürbis-Linsen-Suppe

Hack mit einem Hauch Zimt, Joghurt und Minze sind gleich drei i-Tupfer on top.
3
Aus Für jeden Tag 09/2018
Kommentieren:
Scharfe Kürbis-Linsen-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 5 El Öl
  • 60 g Linsen, 

    rot

  • 2.5 Tl Harissa-Paste
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zimtpulver
  • 150 g Sahnejoghurt, 

    griechisch

  • 2 El Milch
  • 3 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • 2 Stiele Minze
  • 2.5 Tl Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 764 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel würfeln. Vom Kürbis die Kerne mit einem Löffel entfernen. Kürbis mit der Schale 2 cm groß würfeln.

  • 3 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Kürbis darin andünsten. Linsen und Harissa zugeben und kurz mitdünsten. Brühe zugießen, zugedeckt aufkochen und alles bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.

  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig und hellbraun anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zimt würzen.

  • Joghurt mit Milch verrühren. Kräuterblättchen abzupfen und hacken. Kürbismischung mit 
dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Mit Hack, Joghurt und Kräutern servieren.

nach oben