Schmortomaten-Pasta

Schmortomaten-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Pur, intensiv, fruchtig: das Beste, was Nudeln im Sommer passieren kann!
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 682 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Strauchtomaten (klein)

Zehe Zehen Knoblauch

Stiel Stiele Oregano

Stiel Stiele Basilikum

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

El El Olivenöl

g g Spaghetti

g g Pecorino (frisch gerieben, ersatzweise Parmesan)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Tomaten putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch hacken. Beides in einer Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) mit Oregano- und Basilikumblättern, Salz, Pfeffer, Zucker und 2 El Öl mischen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20–25 Min. schmoren.
  2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Tropfnasse Nudeln mit den Schmortomaten mischen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Pecorino servieren.