Schmortomaten-Pasta

Pur, intensiv, fruchtig: das Beste, was Nudeln im Sommer passieren kann!
1
Aus Für jeden Tag 09/2018
Kommentieren:
Schmortomaten-Pasta
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g Strauchtomaten, 

    klein

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stiele Oregano
  • 1 Stiel Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Zucker
  • 4 El Olivenöl
  • 200 g Spaghetti
  • 40 g Pecorino, 

    frisch gerieben, ersatzweise Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 682 kcal
Kohlenhydrate: 80 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Tomaten putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch hacken. Beides in einer Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) mit Oregano- und Basilikumblättern, Salz, Pfeffer, Zucker und 2 El Öl mischen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20–25 Min. schmoren.

  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Tropfnasse Nudeln mit den Schmortomaten mischen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Pecorino servieren.

nach oben