Birnen-Bohnen-Speck-Salat

Birnen-Bohnen-Speck-Salat
Foto: Matthias Haupt
Die Aromen kommen ja schon klassisch gut, hier plus crunchy Ziegenkäse mit neuer Wucht.
Fertig in 50 Minuten

Pro Portion

Energie: 632 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bohnen (grün)

Salz

Birnen

El El Olivenöl

El El Butter

El El Zucker

g g Speck (durchwachsen, im Stück)

El El Ahornsirup

Dose Dosen Linsen (425 g)

El El Apfelessig

Pfeffer

g g Cornflakes

Prise Prisen Cayennepfeffer

g g Ziegenfrischkäsetaler

Stiel Stiele Bohnenkraut

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und halbieren, in kochendem Salzwasser 8 Min. vorkochen, abgießen und abschrecken.
  2. Birnen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 2 El Olivenöl und 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Birnen darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Zucker darüberstreuen und darin kurz karamellisieren lassen. Birnen aus der Pfanne nehmen.
  3. Schwarte vom Speck abschneiden. Speck in dünne Scheiben schneiden. Speckscheiben nebeneinander in die saubere Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kross ausbraten. 1 El Butter und Ahornsirup zugeben und bei mittlerer Hitze unter Schwenken karamellisieren lassen.
  4. Linsen abgießen, mit den Bohnen, Essig, 2 El Öl, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und etwas durchziehen lassen.
  5. Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und fein zerdrücken. Brösel in einer Schüssel mit etwas Salz und Cayennepfeffer mischen. Aus dem Ziegenkäse kleine Bällchen formen, in den Cornflakes-Bröseln wälzen.
  6. Bohnen-Linsen-Salat mit Birnenspalten und Speck anrichten, den Sud vom Speck darüber verteilen. Ziegenkäsekugeln daraufsetzen. Bohnenkraut abzupfen und darüberstreuen.