Tortellini-Salat

Leicht gemacht und würzig-frisch – perfekt fürs Picknick.
1
Aus Für jeden Tag 10/2018
Kommentieren:
Tortellini-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Tortellini, 

    frisch, mit Ricotta-Spinat-Füllung, Kühlregal

  • Salz
  • 60 g Schinken, 

    gekocht, in Scheiben

  • 1 Zucchini, 

    klein

  • 150 g Tomaten
  • 2 El Weißweinessig
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 8 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Durchziehzeit

Nährwert

Pro Portion 577 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

  • Schinken fein würfeln. Zucchini putzen und ebenfalls fein würfeln.

  • Tomaten vierteln, entkernen, das Innere dabei aufbewahren und in einen Messbecher geben. Tomatenviertel fein würfeln. Essig, Öl, etwas Salz, Pfeffer und Zucker zum Tomateninneren geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Sauce mit Tortellini, Schinken und Zucchini mischen und 20 Min. im Kühlschrank ziehen lassen. Basilikum abzupfen und grob zerzupfen. Salat evtl. nachwürzen, Basilikum untermischen und in einer fest schließenden Box transportieren.

nach oben