VG-Wort Pixel

Chickenwings mit Spinatsalat

Für jeden Tag 12/2018
Chickenwings mit Spinatsalat
Foto: Matthias Haupt
Das kracht doppelt: knusprige Hähnchenflügel und Croûtons auf Salat.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Geflügel

Pro Portion

Energie: 752 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 51 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zehe Zehen Knoblauch

El El Öl

Salz

Roggenbrötchen

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

g g Hähnchenflügel

g g Gorgonzola

g g Joghurt

El El Milch

Tl Tl Worcestershiresauce

Tl Tl Essig

Pfeffer

g g Baby-Blattspinat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  2. Knoblauch in eine Schüssel pressen, mit 2 El Öl und 1 Prise Salz mischen. Brötchen 2 cm groß würfeln und untermischen. Dann auf das vorbereitete Backblech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8–10 Min. goldbraun rösten.
  3. Inzwischen Paprikapulver, etwas Salz und 2 El Öl in der Schüssel mischen, Hähnchenflügel untermischen und dabei gründlich mit dem Paprikaöl überziehen.
  4. Croûtons vom Blech nehmen. Hähnchenflügel auf dem Blech verteilen, im Ofen wie oben 35 Min. braten.
  5. Inzwischen Gorgonzola, Joghurt, Milch, Worcestersauce und Essig in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat waschen und trocken schleudern.
  6. Kurz vor dem Servieren Spinat mit dem Dressing mischen. Mit Croûtons und Chickenwings anrichten.