VG-Wort Pixel

Reuben-Sandwich

essen & trinken 12/2018
Reuben-Sandwich
Foto: Andrea Thode
Zwischen knusprigen Brotscheiben türmt sich die Deftigkeit: Corned Beef, Sauerkraut und Spiegelei. Mahlzeit!
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 706 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Dose Dosen Sauerkraut (400 g; z. B. 3-Minuten-Sauerkraut)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

2

El El Meerrettich (geriebener)

4

Ecke Ecken Mayonnaise

3

El El Ketchup

1

Tl Tl Worcestershiresauce

1

Prise Prisen Cayennepfeffer

Salz

Pfeffer

1

Glas Gläser Cornichons (110 g)

4

Scheibe Scheiben Bauernbrot

3

El El Butter

12

Scheibe Scheiben Corned Beef

4

Scheibe Scheiben Emmentaler

4

Eier (Kl. M)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sauerkraut abtropfen lassen, leicht ausdrücken und in einem Topf 5 Minuten bei milder Hitze erwärmen.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit Meerrettich, Mayonnaise, Ketchup, Worcestershiresauce und Cayennepfeffer verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 8 Cornichons längs in Scheiben schneiden. Brotscheiben quer halbieren und mit 2 El Butter bestreichen. 4 Hälften mit Sauerkraut, Corned Beef, Käse und Cornichon-Scheiben belegen und mit den restlichen Brotscheiben nebeneinander auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Minuten überbacken.
  4. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin zu Spiegeleiern braten. Belegte Brotscheiben mit Sauce beträufeln, mit den restlichen Brotscheiben und Eiern belegen und mit den restlichen Cornichons servieren.