Kartoffel-Lauch-Puffer mit Feldsalat

Bühne frei für das Duett aus herzhaften Puffern und Salat mit knackfrischer Apfel-Vinaigrette.
44
Aus Für jeden Tag 12/2018
Kommentieren:
Kartoffel-Lauch-Puffer mit Feldsalat
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 200 g Feldsalat
  • 3 El Apfelessig, 

    ersatzweise Weißweinessig

  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 5 El Rapskernöl
  • 1 Apfel, 

    z.B. Elstar

  • 1 Stange Lauch, 

    200 g

  • 10 El Öl, 

    neutral

  • 500 g Kartoffeln, 

    vorwiegend festkochend

  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 3 El Haferflocken, 

    blütenzart

  • 300 g Schmand

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 424 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Essig mit 3 El Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Rapsöl unterrühren. Apfel vierteln, entkernen, fein würfeln und unter die Vinaigrette mischen.

  • Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch bei mittlerer Hitze
 5 Min. dünsten. Kartoffeln und Zwiebel schälen, fein reiben und mit dem Lauch mischen. Kartoffelmischung in einem Sieb ausdrücken. Mit Ei und Haferflocken mischen und salzen.

  • Den Ofen auf 100 Grad (Umluft 80 Grad) vorheizen. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Kartoffelmasse esslöffelweise in die Pfanne geben und flach drücken. Bei mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite goldbraun ist und der Rand braun wird. Puffer wenden und fertig braten. Puffer im Ofen warm halten, restliche Kartoffelmasse in 4 El Öl ebenso braten.

  • Salat mit Vinaigrette mischen. Mit Puffern und Schmand anrichten.