Couscous-Gewürz

Ein würziges Geschenk, das sich auch gut zum Verfeinern von Gemüsepfannen eignet.
0
Aus Für jeden Tag 12/2018
Kommentieren:
Couscous-Gewürz
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für 60 g
  • 1 El Kreuzkümmelsaat
  • 2 El Koriandersaat
  • 2 El Thymian, 

    getrocknet

  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 El Currypulver, 

    mild

  • 2 Tl Chiliflocken
  • 1 Tl Zimt, gemahlen
  • 0.5 Tl Zucker
  • 1 El Salz

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro Tl 7 kcal
Kohlenhydrate: 1 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kreuzkümmel- und Koriandersaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis es zu duften beginnt. Vollständig abkühlen lassen.

  • Kreuzkümmel-Koriander-Mischung, Thymian, Lorbeerblätter, Currypulver, Chiliflocken, Zimtpulver, Zucker und Salz in den Blitzhacker geben und fein zerkleinern.

  • Gewürzmischung in Gläser füllen.

  • Tipp: Würzen ist Geschmackssache! Grober Richtwert ist 1 Tl Gewürzmischung für 100 g Couscous.