Gurken-Melonen-Salat

Leicht süßlich, ultrafrisch und die gekochten Dinkelkörner sättigen mit nussigem Biss. Toll to go!
2
Aus Für jeden Tag 07/2019
Kommentieren:
Gurken-Melonen-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g Dinkelkörner
  • Salz
  • 1 Salatgurke
  • 0.5 Charantais-Melone, 

    600 g

  • 6 Stiele Minze
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatt

  • 2 Tl Honig
  • 4 El Zitronensaft
  • Chiliflocken
  • 4 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 485 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Dinkel in einem Sieb kalt abspülen und nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser ca. 45 Min. garen. Dann abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  • Gurke streifig schälen, längs halbieren und in grobe Stücke schneiden. Melone mit einem Löffel entkernen und schälen. Ebenfalls in Stücke schneiden. Minz- und Petersilienblättchen abzupfen und hacken.

  • Dinkel mit Salz, Honig, Zitronensaft und Chiliflocken kräftig würzen und 10 Min. durchziehen lassen. Öl untermischen und mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Gurken, Melonen und Kräuter untermischen.

  • Tipp: Dinkel bereits am Vortag kochen.

nach oben