Lachs mit Kichererbsen-Gurken-Gemüse

Wie das duftet, wenn Sie abtauchen? Nach orientalischer Brise mit Tiefgang.
15
Aus Für jeden Tag 7/2019
Kommentieren:
Lachs mit Kichererbsen-Gurken-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Kichererbsen, 

    425 g Einwaage

  • 0.5 Peperoni, 

    rot

  • 1 Zwiebel, 

    rot

  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Kreuzkümmel, 

    gemahlen

  • 1 Tl Currypulver, 

    mild

  • 1 Tl Honig
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Zehe Knoblauch
  • 50 g Tahini, 

    helle Sesampaste

  • 75 g Joghurt, 

    griechisch

  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Salatgurke
  • 2 Lachsfilets, 

    ohne Haut, à ca. 150 g

  • 2 Stiele Minze
  • 1 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 877 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kichererbsen abgießen, in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Peperoni entkernen, fein würfeln. Zwiebel fein würfeln. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und Kichererbsen, Peperoni und Zwiebeln darin andünsten. Kreuzkümmel, 1⁄2 Tl Currypulver und Honig kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugeben, salzen und pfeffern. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8–10 Min. garen.

  • Für die Sauce Knoblauch pressen. Mit Tahini, Joghurt, Zitronensaft, 2–3 El Wasser und etwas Salz verrühren. Beiseitestellen.

  • Gurke schälen, halbieren, Kerne entfernen. Gurkenhälften in schräge, ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Herdplatte ausschalten, Gurken zu den Kichererbsen geben, untermischen und abgedeckt warm halten.

  • Ofen auf 120 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 2 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Lachsfilets rundum salzen und auf jeder Seite 2 Min. braten. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 8–10 Min. garen.

  • Minzblätter abzupfen und fein schneiden. Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit restlichem Curry bestreuen. Kichererbsengemüse und Lachs mit Sesamsauce auf Tellern anrichten, mit Minze bestreut servieren.