Lachs mit Kichererbsen-Gurken-Gemüse

Lachs mit Kichererbsen-Gurken-Gemüse
Foto: Matthias Haupt
Wie das duftet, wenn Sie abtauchen? Nach orientalischer Brise mit Tiefgang.
Koch: Katja Baum
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Sommer, Hauptspeise, Fisch, Gemüse

Pro Portion

Energie: 877 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Dose Dosen Kichererbse (425 g Einwaage)

Peperoni (rot)

Zwiebel (rot)

El El Olivenöl

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

Tl Tl Currypulver (mild)

Tl Tl Honig

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Zehe Zehen Knoblauch

g g Tahini (helle Sesampaste)

g g Joghurt (griechisch)

El El Zitronensaft

Salatgurke

Lachsfilet (ohne Haut, à ca. 150 g)

Stiel Stiele Minze

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kichererbsen abgießen, in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Peperoni entkernen, fein würfeln. Zwiebel fein würfeln. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und Kichererbsen, Peperoni und Zwiebeln darin andünsten. Kreuzkümmel, 1⁄2 Tl Currypulver und Honig kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugeben, salzen und pfeffern. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8–10 Min. garen.
  2. Für die Sauce Knoblauch pressen. Mit Tahini, Joghurt, Zitronensaft, 2–3 El Wasser und etwas Salz verrühren. Beiseitestellen.
  3. Gurke schälen, halbieren, Kerne entfernen. Gurkenhälften in schräge, ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Herdplatte ausschalten, Gurken zu den Kichererbsen geben, untermischen und abgedeckt warm halten.
  4. Ofen auf 120 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 2 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Lachsfilets rundum salzen und auf jeder Seite 2 Min. braten. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 8–10 Min. garen.
  5. Minzblätter abzupfen und fein schneiden. Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit restlichem Curry bestreuen. Kichererbsengemüse und Lachs mit Sesamsauce auf Tellern anrichten, mit Minze bestreut servieren.

Mehr Rezepte