Low-Carb-Bowl

Gebratener Broccoli, Tomaten, Gurken und Cashewkerne knacken um die Wette.
20
Aus Für jeden Tag 07/2019
Kommentieren:
Low-Carb-Bowl
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g Broccoli
  • 150 g Salatgurken
  • 150 g Tomaten
  • 3 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 65 g Kichererbsen, 

    abgetropft, Dose

  • 150 g Joghurt
  • 2 El Tahini, 

    Sesampaste

  • Salz
  • Chiliflocken
  • 2 El Cashewkerne
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 530 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Broccoli putzen und in kleine Röschen schneiden. Den Strunk schälen und in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Gurke schälen. Tomaten putzen. Gurke und Tomaten fein würfeln. Petersilienblätter fein hacken. Von der Zitrone 2 dünne Spalten abschneiden. 2 El Zitronensaft auspressen.

  • Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Kichererbsen, Joghurt und Tahini in einem hohen, schmalen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Chiliflocken würzen. Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.

  • 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Broccoli und Broccolistrunk darin bei mittlerer bis starker Hitze 3–4 Min. bissfest braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Gurken, Tomaten und Petersilie mischen. Mit Salz und Chiliflocken würzen.

  • Broccoli und Gurken-Tomaten-Mischung in zwei Bowls verteilen. Mit Kichererbsen-Joghurt und je 1 El Öl beträufeln. Mit Cashewkernen und Chiliflocken bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.

nach oben