Energiebällchen

Energiebällchen
Foto: Matthias Haupt
Getrocknete Früchte und Mandeln im Kokosmantel für neue Power auch ohne Pause.
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 92 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
25
Portionen

g g Feigen (getrocknet)

g g Rosinen

g g Bananen (getrocknet, Reformhaus oder Bio-Laden, z.B. von Rapunzel)

Bio-Orange

g g Mandeln (gemahlen, mit Haut)

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Salz

g g Kokosraspel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Feigen in kleine Stücke schneiden. Feigen, Rosinen und Bananen 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. In einem Sieb abtropfen lassen und gut ausdrücken. Orange heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben.
  2. Rosinen, Feigen, Bananen, Mandeln, Orangenschale, Zimt und 1 Prise Salz im Blitzhacker zu einer dicken Paste zerkleinern. Die Masse 1 Std. kalt stellen.
  3. Inzwischen Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hellgelb rösten, in einem tiefen Teller abkühlen lassen.
  4. Aus der Fruchtmasse walnussgroße Portionen abstechen, zu Kugeln rollen und in den Kokosraspeln wälzen. Kühl und luftdicht verpackt max. 5 Tage aufbewahren.