Asia-Bowl mit Kräutersalat

Teriyaki-Hähnchen mit Sesamcrunch krönt die Fitmacher in der Schüssel.
1
Aus Für jeden Tag 07/2019
Kommentieren:
Asia-Bowl mit Kräutersalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Jasminreis
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 El Teriyaki-Sauce
  • 4 El Sojasauce
  • 2 Tl Sesamsaat, 

    geröstet

  • Zucker
  • 1 Hähnchenbrustfilet, 

    200 g

  • 2 Tomaten
  • 1 Avocado
  • 3 El Limettensaft
  • 3 Stiele Koriandergrün
  • 3 Stiele Thai-Basilikum
  • 3 Stiele Dill
  • 1 El Öl
  • 2 El Erdnusskerne, 

    geröstet

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 700 kcal
Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 39 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, warm halten.

  • Teriyaki- und Sojasauce, Sesam und 1 Prise Zucker verrühren. Fleisch längs in 6 dünne Scheiben schneiden und auf 6 Holzspieße stecken.

  • Tomaten putzen und achteln. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch schälen, in Scheiben schneiden und mit 1 El Limettensaft beträufeln. Kräuterblättchen abzupfen und grob schneiden.

  • Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spieße salzen, pfeffern, bei starker Hitze je Seite 2 Min. braten. 2 El Sesam-Sojasauce zugeben, Spieße darin wenden, mit 2 El Limettensaft beträufeln.

  • Reis, Tomaten, Avocado und Kräuter in 2 Schüsseln verteilen, Spieße darauf anrichten. Mit Erdnüssen bestreuen und mit restlicher Sesam-Sojasauce servieren.

nach oben