Asia-Bowl mit Kräutersalat

Asia-Bowl mit Kräutersalat
Foto: Thomas Neckermann
Teriyaki-Hähnchen mit Sesamcrunch krönt die Fitmacher in der Schüssel.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Jasminreis

Salz

Pfeffer

El El Teriyaki-Sauce

El El Sojasauce

Tl Tl Sesamsaat (geröstet)

Zucker

Hähnchenbrustfilet (200 g)

Tomaten

Avocado

El El Limettensaft

Stiel Stiele Koriandergrün

Stiel Stiele Thai-Basilikum

Stiel Stiele Dill

El El Öl

El El Erdnusskerne (geröstet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, warm halten.
  2. Teriyaki- und Sojasauce, Sesam und 1 Prise Zucker verrühren. Fleisch längs in 6 dünne Scheiben schneiden und auf 6 Holzspieße stecken.
  3. Tomaten putzen und achteln. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch schälen, in Scheiben schneiden und mit 1 El Limettensaft beträufeln. Kräuterblättchen abzupfen und grob schneiden.
  4. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spieße salzen, pfeffern, bei starker Hitze je Seite 2 Min. braten. 2 El Sesam-Sojasauce zugeben, Spieße darin wenden, mit 2 El Limettensaft beträufeln.
  5. Reis, Tomaten, Avocado und Kräuter in 2 Schüsseln verteilen, Spieße darauf anrichten. Mit Erdnüssen bestreuen und mit restlicher Sesam-Sojasauce servieren.