Soljanka mit Gewürzgurken-Schmand

Süße, Säure, Superstar: Mit Sauerkraut und Tafelspitz veredelter russischer Klassiker – macht frisch und schlank was her.
0
Aus essen & trinken 01/2019
Kommentieren:
Soljanka mit Gewürzgurken-Schmand
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Soljanka
  • 1 Tafelspitz, 

    ca. 2 kg

  • 1 Bund Suppengrün, 

    ca. 500 g

  • 1 Tl Pfefferkörner, 

    weiße

  • 4 Wacholderbeeren, angedrückt
  • 2 Lorbeerblätter, frische
  • Salz
  • 200 g Sauerkraut
  • 180 g Zwiebeln, ca. 3 Stück
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 350 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 3 El Rapsöl
  • 1 El Kümmelsaat
  • 1 El Paprikapulver, edelsüß
  • 1 El Senfkörner, 

    helle

  • 2 El Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, stückig
  • 400 g Pfeffer
  • Gewürzgurken-Schmand
  • 10 Stiele Petersilie, krause
  • 15 Stiele Majoran
  • 100 g Gewürzgurken
  • 200 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Garzeit 3:30 Stunden

Nährwert

Pro Portion 470 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 55 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Soljanka Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und parieren, dazu Sehnen und Silberhäute entfernen. Fleisch ca. 30 Minuten temperieren lassen.

  • Inzwischen Suppengrün putzen, waschen und grob schneiden. Einen großen Topf mit 5 l kaltem Wasser füllen. Fleisch, Suppengemüse, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeer hineingeben und kräftig mit Salz würzen. Aufkochen. Den aufsteigenden Schaum von der Oberfläche mithilfe einer kleinen Kelle entfernen. Hitze reduzieren und Tafelspitz ca. 3 Stunden zugedeckt langsam gar ziehen lassen. Anschließend Tafelspitz aus der Brühe heben
    und auf einem Teller abkühlen lassen. Die Brühe in ein Sieb gießen und beiseitestellen.

  • Sauerkraut abtropfen lassen, gut ausdrücken und grob zerkleinern. Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden. Paprika waschen und putzen. Paprika vierteln, entkernen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, in 2 cm große Würfel schneiden. Tafelspitz in 5 mm breite und 3 cm lange Streifen schneiden.
  • Rapsöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin 5 Minuten hell anbraten. Kümmel, Paprikapulver und Senfkörner zugeben und 1 Minute mitbraten. Tomatenmark zugeben und 1 Minute mitbraten. Sauerkraut, Kartoffeln, Dosentomaten und Tafelspitz zugeben. 1,2 l heiße Tafelspitzbrühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten garen.
  • Inzwischen für den Gewürzgurken­Schmand Petersilien­ und Majoranblätter von den Stielen abzupfen, größere Blätter fein schneiden. Gurken abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Gurkenstreifen mit Schmand in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Soljanka mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmten Schüsseln anrichten, mit den Kräutern bestreuen und servieren. Gewürzgurken­Schmand separat dazu servieren. Dazu passt Baguette.
nach oben