Kabeljau mit Bratgemüse

Bacon würzt das Gemüse zum Knusperfisch. Einfach lecker!
1
Aus Für jeden Tag 08/2019
Kommentieren:
Kabeljau mit Bratgemüse
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g Kohlrabi
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 80 g Bacon
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 300 g Kabeljaufilets, 

    TK, aufgetaut

  • 0.5 El Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Öl
  • 2 Tl Weißweinessig

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 390 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kohlrabi schälen und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Bacon in Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und vierteln.

  • Bacon in einer Pfanne kross anbraten. Kohlrabi zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Min. weich garen.

  • Kabeljau trocken tupfen. Mehl, Salz und Pfeffer mischen, Kabeljau darin wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch kräftig anbraten. Wenden und bei mittlerer Hitze 3 Min. fertig garen.

  • Frühlingszwiebeln zum Kohlrabi geben. Radieschen untermischen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Gemüse mit dem Fisch servieren.

nach oben