Schupfnudel-Gemüse-Pfanne

Schupfnudel-Gemüse-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
In Currysahne geschmurgelt, mit Mozzarella überbacken, im Nu auf dem Tisch.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 815 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Zucchini

Paprikaschote (gelb)

El El Öl

g g Schupfnudeln (Kühlregal)

Tl Tl Currypulver (mild)

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofengrill auf 230 Grad vorheizen. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, putzen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin 3 Min. anbraten. Schupfnudeln und Zucchini zugeben und goldgelb braten. Curry darüberstäuben und kurz anrösten. Sahne zugießen und zugedeckt 2 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mozzarella trocken tupfen, in Scheiben schneiden und auf die Schupfnudeln geben. Unter dem heißen Grill auf einem Rost in der Ofenmitte 5 Min. goldbraun überbacken. Sofort servieren.

Mehr Rezepte