Quesadilla

Quesadilla
Foto: Matthias Haupt
Fix gefüllter Pfannenhit für den mexikanischen Feierabend.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 706 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Tomaten

Frühlingszwiebeln

Tortillafladen (weich)

Eier (Kl. M)

g g Schinken (in Würfeln)

g g Cheddar (gerieben)

Salz

Pfeffer

El El Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomaten in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und das helle Grün in schräge Scheiben schneiden.
  2. 1 Tortilla-Fladen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, wenden. Tomaten am Rand im Kreis auf den Fladen geben, 1 Ei in die Mitte aufschlagen, mit einem Viertel der Frühlingszwiebeln, der Hälfte der Schinkenwürfel und der Hälfte des Cheddars bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem zweiten Tortilla-Fladen belegen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 2 Min. braten, wenden, 2 Min. zu Ende garen. Die Quesadilla auf einem Backblech im Backofen bei 80 Grad warm halten, die restlichen Zutaten zu einer zweiten Quesadilla backen.
  3. Quesadilla halbieren, mit 1 Klecks Schmand und restlichen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.