Tomaten-Zucchini-Frittata

Mediterranes Gemüse macht gemeinsame Sache mit Eiern und würzigem Parmesan.
10
Aus Für jeden Tag 08/2019
Kommentieren:
Tomaten-Zucchini-Frittata
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zucchini, 

    250 g

  • 240 g Strauchtomaten, 

    klein

  • 1 Zehe Knoblauch, 

    klein

  • 6 Stiele Thymian
  • 0.5 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 3 El Olivenöl
  • 40 g Parmesan
  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Zucchini in feine Scheiben schneiden. Tomaten sechsteln. Knoblauch und Thymian hacken, mit Oregano und Öl mischen. Parmesan fein reiben. Eier verquirlen. Eier mit Parmesan und etwas Salz und Pfeffer mischen.

  • Die Hälfte des Kräuteröls in eine Auflaufform (25 x 19 cm) träufeln. Zucchini-Scheiben fächerartig in die Form legen. Tomaten dazwischensetzen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan-Ei-Mischung darübergießen. Mit dem restlichen Kräuteröl beträufeln und im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 35–40 Min. goldbraun backen.

  • Tipp: Käse-Fans können noch ein paar Schafskäse-, Ziegenfrischkäse- oder Mozzarella-Stückchen zwischen das Gemüse legen, bevor der Eierguss darübergegossen wird.

nach oben