VG-Wort Pixel

Principe Alberto

Für jeden Tag 8/2019
Principe Alberto
Foto: Matthias Haupt
Mit Schoko-Creme und Mandeln – das kanarische Mandel-Schoko-Dessert ist ein göttlicher Verwandter des Tiramisu.
Fertig in 45 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 743 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zartbitterschokolade (ca. 60 % Kakaoanteil)

g g Butter (gewürfelt)

Eier (Kl. M, getrennt)

g g Zucker

g g Mandeln (gemahlen, ungeschält)

ml ml Espresso (kalt)

g g Löffelbisquit

g g Mandeln (gehackt)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schokolade hacken, mit 20 g Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Schüssel vom Wasserbad nehmen, restliche Butter unterrühren und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Eiweiße mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, 40 g Zucker unterrühren und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Beiseitestellen.
  3. Eigelbe und 40 g Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. hellgelb aufschlagen. Erst die Schokoladenmischung, dann die gemahlenen Mandeln unterrühren.
  4. Die Hälfte des Eischnees vorsichtig unterrühren, restlichen Eischnee unterheben. Ein Drittel der Creme in einer Form (ca. 26 x 16 cm) verteilen.
  5. Espresso in einen tiefen Teller geben, die Hälfte der Löffelbiskuits mit der ungezuckerten Seite kurz in den Espresso tauchen und leicht in die Creme drücken.
  6. Ein weiteres Drittel der Creme auf die Löffelbiskuits geben, restliche Biskuits ebenso tränken und ebenso leicht in die Creme drücken. Restliche creme darauf verteilen.
  7. Gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Auf der Creme verteilen und mit Mandeln bestreuen. Dessert mind. 1 Std. durchziehen lassen.
Tipp Wenn das Dessert im Kühlschrank durchgekühlt ist, dieses am besten 2 Std. vor dem Verzehr bei Raumtemperatur temperieren.