Apfelschnecken vom Blech

Wir versprechen: Mit diesen saftig gefüllten Hefeschnecken gewinnen Sie jedes Rennen!
124
Aus Für jeden Tag 08/2019
Kommentieren:
Apfelschnecken vom Blech
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stück
  • 20 g Hefe, 

    frisch

  • 100 g Zucker
  • 250 ml Milch, 

    lauwarm

  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 550 g Mehl
  • 1.5 Tl Salz
  • 100 g Butter, 

    weich

  • 200 g Schmand
  • 0.25 Tl Zimtpulver
  • 650 g Äpfel
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 100 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 150 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 402 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hefe, 75 g Zucker und Milch verrühren. Ei verquirlen. 500 g Mehl, Salz, Hefemilch und 1⁄2 Ei in einer Schüssel mit den Knethaken der Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verkneten. 75 g Butter in kleinen Stücken unterkneten. Bei hoher Geschwindigkeit 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort
 1 Std. gehen lassen.

  • Schmand und 1⁄2 Ei verrühren.
 25 g Zucker und Zimt mischen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Ein Blech mit Backpapier belegen, zur Hälfte mit 25 g Butter bestreichen.

  • Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 40 x 40 cm groß ausrollen. Schmand auf den Teig streichen, mit Äpfeln und Zimtzucker bestreuen. Teig über dem Belag aufrollen, dabei ca. 50 cm lang formen.

    Teig mit dem Belag aufrollen
  • Rolle in 12 ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Mit den Schnittflächen nach unten auf den gebutterten Teil des Backpapiers setzen. Abgedeckt 15 Min. gehen lassen.

    Teigstücke auf das Blech setzen
  • Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Apfelschnecken im unteren Ofendrittel 40–45 Min. backen.

  • Konfitüre und 3 El Wasser in einem Topf aufkochen, sofort nach dem Backen auf die Apfelschnecken pinseln. Auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen lassen.

  • Puderzucker sieben, mit 2 El Wasser glatt rühren und ebenfalls auf die Apfelschnecken pinseln.

nach oben