Strammer Haakon

Norwegens Kronprinz schwört auf Rührei, Lachs und Meerrettich.
4
Aus Für jeden Tag 8/2019
Kommentieren:
Strammer Haakon
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Scheiben Vollkornbrot, 

    groß

  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 3 El Milch
  • Salz
  • 1 El Öl
  • 1 Tl Butter
  • 150 g Lachs, 

    geräuchert, in Scheiben

  • 100 g Meerrettichfrischkäse
  • Pfeffer
  • 2 Stiele Dill

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 665 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brotscheiben im Toaster goldbraun rösten.

  • Eier, Milch und etwas Salz verquirlen. Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
 Eier zugeben und bei mittlerer bis milder Hitze unter gelegentlichem Rühren stocken lassen.

  • Lachs in 6 gleich große Portionen teilen. Brotscheiben quer halbieren und mit Frischkäse bestreichen. Lachs und Rührei darauf verteilen. Mit Pfeffer bestreuen. Dillspitzen abzupfen und darüberstreuen.