Schnelle Schoko-Mousse „Melba“

Löffel eintauchen und dann das herrliche Zusammenspiel von herbsüß und fruchtig genießen.
3
Aus Für jeden Tag 8/2019
Kommentieren:
Schnelle Schoko-Mousse „Melba"
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Pfirsiche, 

    reif

  • 3 El Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • 125 g Himbeeren
  • 1 Tl Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 523 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann unter gelegentlichem Rühren zimmerwarm abkühlen lassen.

  • Sahne steif schlagen und in 2–3 Portionen unter die Schokolade heben. In eine Servierschale füllen und abgedeckt max. 1 Std. (sonst wird die Mousse zu fest) kalt stellen.

  • Pfirsiche halbieren, entsteinen und in 2 cm breite Spalten schneiden. Honig und Zitronensaft in einer Pfanne erhitzen. Pfirsichspalten zugeben und 2 Min. dünsten. Himbeeren verlesen.

  • Von der Mousse mit einem Löffel Nocken abstechen, mit Kakaopulver bestäuben und mit Pfirsichen und Himbeeren servieren.