Erbsensuppe von Tim Mälzer

Minze, Crème fraîche und Zitrone toppen die Suppe. Schön frisch!
41
Aus Für jeden Tag 8/2019
Kommentieren:
Erbsensuppe von Tim Mälzer
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • 1 Stiel Minze
  • 3 El Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 410 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Min. glasig dünsten. Erbsen zugeben und 2 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El der Erbsenmischung für die Suppeneinlage beiseitestellen.

  • Von der Zitrone die Schale fein abreiben. Minze fein hacken. 450 ml Gemüsebrühe zu den Erbsen in den Topf gießen, aufkochen und 5 Min. kochen. 1 El Crème fraîche zugeben. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.

  • Erbsen für die Einlage mit Zitronenschale mischen. Suppe in zwei Teller geben, mit je 1 El Crème fraîche und den Erbsen anrichten. Mit Minze bestreut servieren.