Erbsensuppe von Tim Mälzer

Erbsensuppe von Tim Mälzer
Foto: Matthias Haupt
Minze, Crème fraîche und Zitrone toppen die Suppe. Schön frisch!
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Bio-Zitrone

Stiel Stiele Minze

El El Crème fraîche

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Min. glasig dünsten. Erbsen zugeben und 2 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El der Erbsenmischung für die Suppeneinlage beiseitestellen.
  2. Von der Zitrone die Schale fein abreiben. Minze fein hacken. 450 ml Gemüsebrühe zu den Erbsen in den Topf gießen, aufkochen und 5 Min. kochen. 1 El Crème fraîche zugeben. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
  3. Erbsen für die Einlage mit Zitronenschale mischen. Suppe in zwei Teller geben, mit je 1 El Crème fraîche und den Erbsen anrichten. Mit Minze bestreut servieren.