Blaubeer-Linzer-Torte

Mustergültig mürbe: Durch das Gitter aus Haselnussteig lugt die fein-fruchtige Füllung aus Blaubeerkonfitüre.
6
Aus essen & trinken 08/2019
Kommentieren:
Blaubeer-Linzer-Torte
Achim Ellmer, e&t Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 200 g Butter, 

    weiche

  • 200 g Puderzucker, 

    plus etwas zum Bestäuben

  • 3 Tl Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • 320 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 400 g Haselnüsse, 

    gemahlen

  • 1 Tl Zimt, 

    gemahlen

  • 0.5 Bio-Zitrone, 

    Schale fein abgerieben

  • 500 g Blaubeerkonfitüre, 

    hier geht's zum Rezept

  • 3 El Cassis-Likör
  • 15 g Mandelblättchen
  • Außerdem: Tarteform (26 cm Ø) mit herausnehmbarem Boden, gezacktes Teigrad

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit 1 Stunde plus Backzeit 45-50 Minuten

Nährwert

Pro Stück 642 kcal
Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter, Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers (oder in einer Küchenmaschine, am besten mit dem Flachrührer) mindestens 10 Minuten cremig-weiß rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Zimt und Zitronenschale mischen und zügig unter die Butter-Zucker-Masse kneten. Mürbeteig flach drücken, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • Konfitüre und Likör verrühren. 3/4 des Teiges in eine gefettete Tarteform drücken, dabei einen dicken, höheren Rand formen. Blaubeerkonfitüre auf dem Teigboden verteilen, dabei rund­herum 1 cm frei lassen.

  • Restlichen Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Mit einem gezackten Teigrad in 1,5 cm breite Streifen schneiden und diese mithilfe einer Palette gitterförmig auf die Füllung legen. Überschüssigen Teig abschneiden und zu einer Rolle formen. Um den inneren Rand der Tarteform legen und flach andrücken. Teigrand mit etwas Wasser bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Linzer Torte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45-50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Linzer Torte aus der Form lösen, auf eine Platte setzen und den Rand mit Puderzucker bestäuben. Linzer Torte in Stücke schneiden und servieren.

nach oben