Mangold-Süßkartoffel-Lasagne

Mangold-Süßkartoffel-Lasagne
Foto: Julia Hoersch
Mildes Miteinander: Süßkartoffeln, Ziegengouda und Mangold fügen sich zum Genuss in Schichten. Die Béchamelsauce mit Nelken und Lorbeer darf dabei auf keinen Fall fehlen.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 35 Minuten plus Garzeit 50 MInuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 855 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Mehl

ml ml Milch

Lorbeerblätter

Gewürznelken

Salz

Zucker

Muskat (frisch gerieben)

Tl Tl Zitronensaft

g g Mangold

Schalotten

Zehe Zehen Knoblauch

Stiel Stiele Thymian

El El Olivenöl

Pfeffer

g g Süßkartoffeln

g g Ziegengouda

Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen)

Außerdem: Auflaufform (ca. 30x20 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Béchamel 40 g Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlassen. Mehl durch ein feines Sieb einstreuen und unterrühren. Unter ständigem Rühren mit der Milch auffüllen. Lorbeer und Nelken zugeben und bei milder Hitze 20-25 Minuten leise kochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Mit Salz, 1 Prise Zucker, etwas Muskat und Zitronensaft würzen. Sauce beiseitestellen. Zur Weiterverarbeitung leicht erwärmen und Lorbeerblätter und Nelken entfernen.
  2. Mangold putzen, waschen und die Blätter von den Stielen trennen. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser portionsweise ca. 30 Sekunden blanchieren. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Blätter zwischen Küchentücher legen und trocken tupfen.
  3. Mangoldstiele, Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Thymianblätter von den Stielen abzupfen.
  4. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mangoldstiele zugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Thymianblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  5. Süßkartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Käse fein reiben.
  6. Auflaufform mit der restlichen Butter fetten. Etwas Béchamel auf dem Boden der Form glatt streichen. Mit Lasagneblätter dicht an dicht auslegen. Je 1/3 der Mangoldstiele und -blätter, Süßkartoffelscheiben, Béchamel und 1/3 vom Käse darauf verteilen. Restliche Zutaten ebenso darüberschichten und mit Mangold und Käse abschließen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 45-50 Minuten garen. Lasagne kurz abkühlen lassen und servieren.

Mehr Rezepte