Mangold-Süßkartoffel-Lasagne

Mildes Miteinander: Süßkartoffeln, Ziegengouda und Mangold fügen sich zum Genuss in Schichten. Die Béchamelsauce mit Nelken und Lorbeer darf dabei auf keinen Fall fehlen.
18
Aus essen & trinken 08/2019
Kommentieren:
Mangold-Süßkartoffel-Lasagne
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 700 ml Milch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • Salz
  • Zucker
  • Muskat, 

    frisch gerieben

  • 2 Tl Zitronensaft
  • 500 g Mangold
  • 3 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Stiele Thymian
  • 4 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 450 g Süßkartoffeln
  • 200 g Ziegengouda
  • 9 Lasagneblätter, 

    ohne Vorkochen

  • Außerdem: Auflaufform (ca. 30x20 cm)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Garzeit 50 MInuten

Nährwert

Pro Portion 855 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Béchamel 40 g Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlassen. Mehl durch ein feines Sieb einstreuen und unter­rühren. Unter ständigem Rühren mit der Milch auffüllen. Lorbeer und Nelken zugeben und bei milder Hitze 20-25 Minuten leise kochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Mit Salz, 1 Prise Zucker, etwas Muskat und Zitronensaft würzen. Sauce beiseitestellen. Zur Weiterverarbeitung leicht erwärmen und Lorbeerblätter und Nelken entfernen.

  • Mangold putzen, waschen und die Blätter von den Stielen trennen. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser portions­weise ca. 30 Sekunden blanchieren. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Blätter zwischen Küchen­tücher legen und trocken tupfen.

  • Mangoldstiele, Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Thymianblätter von den Stielen abzupfen.

  • 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mangold­stiele zugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Thymianblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

  • Süßkartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Käse fein reiben.

  • Auflaufform mit der restlichen Butter fetten. Etwas Béchamel auf dem Boden der Form glatt streichen. Mit Lasagneblätter dicht an dicht auslegen. Je 1/3 der Mangoldstiele und -blätter, Süßkartoffelscheiben, Béchamel und 1/3 vom Käse darauf verteilen. Restliche Zutaten ebenso darüberschichten und mit Mangold und Käse abschließen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 45-50 Minuten garen. Lasagne kurz abkühlen lassen und servieren.

nach oben