Mangold-Linsen-Salat

Kraftvolle Komposition: Kurz gebraten bleiben Mangoldblätter und -stiele schön bissfest, so passen sie wunderbar zu den kernigen Berglinsen. Kichererbsen, Schafskäse und ein Dressing mit Granatapfelsirup machen das Salatglück perfekt.
1
Aus essen & trinken 08/2019
Kommentieren:
Mangold-Linsen-Salat
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Berglinsen
  • Salz
  • 220 g Kichererbsen, 

    aus der Dose; Abtropfgewicht

  • 8 El Olivenöl
  • 2 El Granatapfelsirup
  • 40 ml Zitronensaft
  • 1 El Orangenblütenwasser, 

    Reformhaus

  • 1 Tl Chiliflocken
  • Pfeffer
  • 500 g Mangold, 

    gelber und roter

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 300 g Tomaten
  • 150 g Schafskäse, 

    cremiger

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Stiele Dill
  • 3 Stiele Petersilie, 

    glatte

  • 3 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 467 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Linsen in kochendem Wasser nach Packungsanweisung garen. Kurz vor Ende der Garzeit kräftig mit Salz würzen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Kichererbsen im Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. 6 El Olivenöl, Granatapfelsirup, Zitronensaft, Orangenblütenwasser, 1 Tl Salz und Chiliflocken in einer großen Schale verrühren und mit Pfeffer würzen. Linsen und Kichererbsen zum Dressing geben.

  • Mangold putzen, waschen, die Blätter von den Stielen trennen. Stiele quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Blätter je nach Größe längs halbieren, dann in dünne Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln.

  • Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen und bei mittlerer Temperatur den Knoblauch darin glasig dünsten. Mangoldstiele zugeben und 6-7 Minuten weich dünsten. Mangoldblätter zugeben, kurz zusammenfallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

  • Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten und Schafskäse in grobe Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Dilläste und Kräuterblätter abzupfen und grob schneiden.

  • Kräuter und Tomaten zum Linsensalat geben und unter­mischen. Mit Mangoldblättern und -stielen anrichten und mit Schafskäse und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

nach oben