Hack-Croque

Hack-Croque
Foto: Matthias Haupt
Curry-Mayo, Kapern-Buletten, Käse und Spiegelei – ein Hochstapler zum Anbeißen!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 874 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 61 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel (klein)

El El Kaper

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

El El Öl

Scheibe Scheiben Sandwichtoast

Eier (Kl. M)

g g Hackfleisch (Rind)

Salz

Pfeffer

Tomaten

Römersalat-Herzen

El El Salatmayonnaise

Tl Tl Currypulver

Scheibe Scheiben Gouda

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Kapern fein schneiden. Petersilienblättchen hacken (oder alles zusammen im Blitzhacker zerkleinern). Alles in einer Pfanne mit 1 El Öl andünsten.
  2. 1 Scheibe Toast im Blitzhacker zerkleinern oder fein hacken. Mit der Zwiebelmischung und 1 Ei in einer Schüssel verrühren und 5 Min. einweichen. Hack zugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer gleichmäßigen Hackmasse vermischen.
  3. Hackmasse zu 2 flachen Buletten formen und in einer heißen Pfanne mit 3 El Öl anbraten. Bei mittlerer bis milder Hitze von jeder Seite 7–8 Min. braten.
  4. Inzwischen die Tomaten putzen, in Scheiben schneiden und leicht salzen. Römersalat putzen und in einzelne Blätter teilen. Mayonnaise und Currypulver verrühren. 2 Toastscheiben im Toaster rösten und mit Mayonnaise bestreichen. Tomaten und Salat auf die Toastscheiben legen.
  5. Buletten in der Pfanne mit je 1 Scheibe Gouda belegen und zugedeckt 1 Min. schmelzen lassen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier hineinschlagen, salzen und zu Spiegel- eiern braten.
  6. Buletten auf den Salat setzen. Mit den Spiegeleiern belegen und sofort servieren.

Mehr Rezepte