Reis-Bowl mit Ei

Reis-Bowl mit Ei
Foto: Matthias Haupt
Tims Motto diesmal: Es gibt Reis, Baby! Drumherum drapiert er Tomate, Ei, Feta und Rauke. Was für ein Fitmacher! Als Basis hat Tim Vollkornreis gewählt – das macht die vegetarische Bowl noch gesünder.
Koch: Tim Mälzer
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 675 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Reis (Vollkorn)

Salz

Frühlingszwiebeln

g g Tomaten (kleine)

g g Rauke

Eier (Kl. M)

El El Olivenöl

Tl Tl Tomatenmark

Pfeffer

g g Feta (cremig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Tomaten putzen und würfeln. Rauke verlesen, waschen und trocknen. Eier in kochendem Wasser 6–7 Min. wachsweich kochen und abschrecken.
  2. Reis abgießen und sehr gut abtropfen lassen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwei Drittel der Frühlingszwiebeln darin braten. Tomatenmark unter Rühren kurz mitbraten. Reis und zwei Drittel der Tomatenwürfel zugeben, 3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta mit den Händen zerbröseln.
  3. Eier pellen und vorsichtig halbieren. Tomatenreis auf zwei Schalen verteilen. Restliche Rauke, Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln und Feta daraufgeben. Rauke mit je ½ El Öl beträufeln. Alles salzen und pfeffern, sofort servieren.

Mehr Rezepte