Apfel-Gurken-Suppe

Bringt Farbe auf den Tisch: Eine Suppe für alle, die es ultrafrisch mögen. Säuerlicher Mozzarella im grünen Bereich ist ein klasse Kontrast.
1
Aus Für jeden Tag 09/2019
Kommentieren:
Apfel-Gurken-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Gurken, 

    (aus dem Kühlschrank)

  • 2 Äpfel, 

    grün (aus dem Kühlschrank)

  • 6 Stiele Basilikum
  • 1 Msp. Natron
  • Salz
  • 1 Kugel Büffelmozzarella, 

    125 g

  • 1 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 291 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gurken schälen und längs vierteln. Äpfel waschen und in grobe Stücke schneiden. Gurkenviertel, bis auf 1 Viertel, 4 Stiele Basilikum und Apfelstücke in einem Entsafter entsaften und durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.

  • Den aufgefangenen Saft mit Natron und etwas Salz verrühren.

  • Restliches Gurkenviertel mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Restliches Basilikum abzupfen.

  • Gurken-Apfel-Suppe mit Mozzarella-Stücken und Gurkenstreifen anrichten. Mit Basilikum garnieren und mit Olivenöl beträufelt servieren.

nach oben