Gazpacho mit Gemüseeinlage

Gazpacho mit Gemüseeinlage
Foto: Matthias Haupt
Während die spanische Gemüsesuppe auf Eis liegt, machen Sie schnell das krönende Ofengemüse. Das Gemüse bekommt im Ofen ordentlich Farbe. Das perfekte Topping für Tims Gazpacho.
Koch: Tim Mälzer
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stange Stangen Staudensellerie

Tomaten (groß)

Paprikaschote (gelb)

Salatgurke

Zwiebeln (rot)

ml ml Gemüsebrühe

El El Tomatenmark

El El Weißweinessig

Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

Tl Tl Cayennepfeffer

El El Olivenöl

Zucker

Paprikaschoten (rot)

Frühlingszwiebeln

Peperoni (grün)

g g Kräuterseitlinge

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Suppe Staudensellerie putzen, in grobe Stücke schneiden. Tomaten und gelbe Paprika putzen und grob würfeln. Gurke schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren. Alles mit Gemüsebrühe in einen Küchen- mixer geben und sehr fein pürieren.
  2. Tomatenmark, Essig, Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 4 El Olivenöl und 1 Prise Zucker zugeben und nochmals fein pürieren. Suppe würzig abschmecken und in einer Schüssel mind. 2 Std. kalt stellen.
  3. Für die Einlage den Ofen auf 230 Grad (Umluft 210 Grad) vorheizen. Rote Paprika halbieren und putzen. Frühlingszwiebeln putzen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Paprika, Frühlingszwiebeln, Peperoni und Kräuterseitlinge auf einem Blech verteilen, mit 2 El Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von oben ca. 15 Min. rösten. Paprika und Peperoni häuten und in Streifen schneiden.
  4. Suppe in Schalen anrichten, Gemüseeinlage darauf verteilen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und mit Basilikum garniert servieren.

Mehr Rezepte