VG-Wort Pixel

Rote-Linsen-Curry mit Wirsing

Für jeden Tag 9/2019
Rote-Linsen-Curry mit Wirsingkohl
Foto: Thomas Neckermann
Gemüse-Allerlei, das in Kokosmilch nach großer, weiter Welt schmeckt.
Koch: Anna Ort-Gottwald
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 707 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

g g Wirsing

1

Kohlrabi (klein (300g))

150

g g grüne Bohnen (evtl. TK)

200

g g Möhren

20

g g Ingwer (frisch)

1

Zwiebel (klein)

3

El El Butterschmalz

2

El El Currypulver (mild)

100

g g rote Linsen

600

ml ml Gemüsebrühe

400

ml ml Kokosmilch (Dose)

Salz

Kreuzkümmel (gemahlen)

1

Tl Tl Fenchelsaat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wirsingkohl putzen, den Strunk entfernen, Kohl in 2 cm lange Streifen schneiden. Kohlrabi schälen, in Stifte schneiden. Bohnen putzen, je nach Größe halbieren. Möhren schälen, in Scheiben schneiden.
  2. Ingwer schälen, mit der Zwiebel fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Ingwer und Zwiebeln darin andünsten. Currypulver zugeben und kurz mit andünsten. Linsen, Brühe und Kokosmilch zugeben und alles aufkochen. Bei milder Hitze 5 Min. kochen lassen.
  3. Alle Gemüse zugeben und weitere 5–8 Min. kochen lassen, bis Linsen und Gemüse knapp gar sind. Mit Curry, Salz und Kreuzkümmel abschmecken und den Eintopf mit Fenchelsaat bestreut servieren.