Tramezzini mit Ei

Vegetarisch, praktisch, gut: Mayo, Tomate und Ei üppig geschichtet. Für den kleinen Hunger zwischendurch.
4
Aus Für jeden Tag 9/2019
Kommentieren:
Tramezzini mit Ei
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Eier, 

    (Kl. M)

  • 200 g Tomaten
  • 2 Scheiben Tramezzini-Brot, 

    23x10 cm (ersatzweise 4 Scheiben entrindeter Sandwichtoast)

  • 4 El Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 615 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier anpiken. In kochendem Wasser 9 Min. kochen, abgießen und abschrecken. Eier pellen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden.

  • Tramezzini-Brot auf ein Schneidebrett legen. Brotscheiben mit jeweils 2 El Mayonnaise bestreichen. Eine Brotscheibe dicht an dicht mit Tomaten- und Eischeiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die andere Brotscheibe mit der bestrichenen Seite nach unten darauflegen und etwas andrücken. Tramezzini erst quer, dann diagonal mit einem Sägemesser vorsichtig durchschneiden.

  • Tramezzini sofort servieren oder in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank max. 6 Std. aufbewahren.