Erdnuss-Panna-cotta

Erdnuss-Panna-cotta
Foto: Matthias Haupt
Lassen Sie’s mal krachen: leckere Panna-cotta mit gekochter Sahne und Erdnusskrokant on top.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 579 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter Gelatine (weiß)

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Vanillepaste

El El Erdnussbutter (ohne Stücke)

g g Puderzucker

g g Himbeeren

g g Erdnusskrokant-Riegel (z. B. Mr. Tom; 40 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  2. Sahne und Vanillepaste in einem Topf aufkochen und offen bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen. Erdnussbutter, Puderzucker und ausgedrückte Gelatine zugeben und mit dem Schneidstab zu einer glatten Masse mixen. In vier Förmchen (à 150 ml Inhalt) füllen und mind. 4 Std. kalt stellen.
  3. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Desserts auf Teller oder eine Platte stürzen. Himbeeren je nach Größe halbieren. Erdnusskrokant grob hacken und mit den Himbeeren auf den Tellern verteilen.