Scharfer Paprika-Nudelauflauf

Die spanische Version des heiß begehrten Nudelauflaufs schmeckt sehr würzig und hat richtig Feuer!
4
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Scharfer Paprika-Nudelauflauf
Anne Lucas, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Spirellinudeln
  • Salz
  • 125 g Chorizo, 

    scharf (im Stück)

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Paprikaschote, 

    klein

  • 1 grüne Paprika, 

    klein

  • 1 El Olivenöl
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, stückig,

    400 g

  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Kugel Mozzarella, 

    125 g

  • 50 g Gouda, 

    gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 510 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Chorizo längs halbieren, pellen, in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Paprika vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  • Chorizo im Öl 2 Min. braten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben, bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Tomatenmark unterrühren. Tomaten und 100 ml Wasser zugießen, aufkochen und 5 Min. kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

  • Mozzarella würfeln. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in eine Auflaufform (25x15 cm) geben. Tomatensauce unter­mischen. Auflauf mit Mozzarella und Gouda bestreuen, im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25–30 Min. backen.