Apple-Pie-Porridge

Vom Kuchen kennt man die Kombi mit geschmorten Äpfeln, Rosinen und Haselnüssen. Doch auch im Porridge machen sie sich super!
1
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Apple-Pie-Porridge
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Haselnusskerne, 

    gehobelt

  • 2 Äpfel
  • 4 El Zitronensaft
  • 4 El Ahornsirup, 

    alternativ brauen Zucker

  • 2 El Rosinen
  • 0.25 Tl Zimt, gemahlen
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • 60 g Haferflocken, blütenzart

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 652 kcal
Kohlenhydrate: 102 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, dann aus der Pfanne nehmen.

  • Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Mit Zitronensaft, Ahornsirup, Rosinen und Zimt in der Pfanne aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. schmoren.

  • Milch und 1 Prise Salz in einem Topf unter Rühren aufkochen. Haferflocken unterrühren und bei mittlerer bis milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Min. quellen lassen. Vom Herd ziehen und abgedeckt 5 Min. quellen lassen. Mit dem Apfelkompott und den Haselnussblättchen servieren.