Pfannkuchen mit Beerenkompott

Frisch aus der Pfanne – mit fix ge­kochtem Kompott und Zimtzucker ein Traum!
2
Aus Für jeden Tag 9/2019
Kommentieren:
Pfannkuchen mit Beerenkompott
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 270 g Mehl
  • 450 g Milch
  • Salz
  • 2 Eier, 

    (Kl. M)

  • 50 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 El Öl
  • 200 g gemischte Beeren, 

    tiefgekühlt

  • 30 g Zucker
  • 0.5 Tl Zimtpulver

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 506 kcal
Kohlenhydrate: 87 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Milch, 1 Prise Salz und Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Mineralwasser und Öl einrühren und den Teig 10 Min. quellen lassen.

  • Inzwischen Beeren und 20 g Zucker in einem Topf aufkochen und 2 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.

  • Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (18 cm Ø) 10 Pfannkuchen backen. 10 g Zucker und Zimt mischen.

  • 6 Pfannkuchen mit Beerenkompott und Zimtzucker servieren. Die übrigen Pfannkuchen lassen sich wunderbar am nächsten Tag zu Crespelle mit Spinat verarbeiten.