Crespelle mit Spinat

Wir haben Spinat und Ricotta eingerollt und mit Käse überbacken. Einfach genial!
16
Aus Für jeden Tag 9/2019
Kommentieren:
Crespelle mit Spinat
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Blattspinat, tiefgekühlt,

    aufgetaut

  • 100 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Pfannkuchen, 

    zum Rezept

  • 1 Tl Öl
  • 50 g Gouda, 

    gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 483 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Spinat ausdrücken und mit Ricotta mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Pfannkuchen auf der Arbeitsfläche ausbreiten, die Spinat-Ricotta-Masse darauf verteilen und Pfannkuchen aufrollen. Auflaufform mit Öl ausstreichen und die Rollen nebeneinander hineingeben. Mit Käse bestreuen, im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 20 Min. backen und sofort servieren. Dazu passt Salat.