Steak mit Fenchel-Melonen-Salat

In diesem Salat kommt keine Langeweile auf, denn jede Menge Aromen von Cantaloupe-Melone, Tomaten, Fenchel und Rauke sorgen neben saftigem Steak für jede ganz viel Abwechslung.
1
Aus essen & trinken 8/2019
Kommentieren:
Steak mit Fenchel-Melonen-Salat
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Tl Kreuzkümmel, 

    gemahlen

  • 1 El Oregano, 

    getrocknet

  • 2 El Rotweinessig
  • 9 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Rumpsteaks, 

    à ca. 250 g

  • Limettensaft, 

    von 2 Limetten

  • Zucker
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 rote Chilischote
  • 500 g Cantaloupe-Melone
  • 1 Fenchelknolle
  • 150 g Kirschtomaten
  • 50 g feine Rauke

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 524 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprikapulver, Kreuzkümmel, Oregano, Essig und 2 El Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fettrand der Steaks mehrmals einschneiden. Steaks mit dem Gewürzöl bestreichen und 15 Minuten ziehen lassen.

  • Limettensaft, 5 El Öl, 1 Tl Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einer großen Schale ver­rühren. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Koriander mit den zarten Stielen fein schnei­den. Beides zum Dressing geben. Chili­schote putzen, entkernen, fein hacken und zugeben.

  • Melone vierteln, entkernen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Alles zum Dressing geben. Rauke waschen und trocken schleudern.

  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks mit Salz würzen und im heißen Öl bei starker Hitze 4-5 Minuten auf jeder Seite braten. Fertig gegarte Steaks 2-3 Minuten ruhen lassen, dann quer in Scheiben schneiden. Rauke unter den Salat heben. Steaks mit dem Salat anrichten und servieren.