Podcast-Rezept: Risotto milanese von Achim Ellmer

Risotto milanese mit Garnelen
Foto: Jorma Gottwald
»essen & trinken«-Küchenchef Achim Ellmer hat im Podcast “Der Küchenchef serviert“ Risotto milanese zubereitet. Probieren Sie sein Rezept aus!
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gäste, Hauptspeise, Kochen, Fisch, Käseprodukte, Reis

Zutaten

Für
4
Portionen

l l Geflügelfond (hell)

Schalotten

Rindermarkknochen (klein)

Tl Tl Butter (plus 1 El Butter)

g g Risotto-Reis (z.B. Vialone nano, Arborio oder Carnaroli)

ml ml Weißwein

Msp. Msp. Safranfäden (ca. 0,2 g)

g g italienischer Hartkäse (z.B. Parmesan)

El El neutrales Öl (z.B. Maiskeimöl)

Garnelen (à 25 g (ohne Kopf, mit Schale; entdarmt))

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Fond erhitzen. Schalotten in feine Würfel schneiden. Rindermark aus den Röhrenknochen drücken und in feine Würfel schneiden. Rindermark mit 1 Tl Butter im Topf zerlassen. Schalotten im heißen Fett bei milder Hitze kurz andünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Weißwein angießen und bei milder Hitze unter Rühren einkochen lassen.
  2. Ca. 1/4 (300 ml) vom heißen Fond angießen und unter Rühren garen, bis die Reiskörner die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen haben. Den Vorgang noch 3-mal wiederholen und den Risotto insgesamt 20–22 Minuten bissfest garen. 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit Safran zugeben. Käse fein reiben.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei starker Hitze 2–3 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Geriebenen Käse und restliche Butter (1 El) unter den Risotto rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Risotto vom Herd nehmen und 1 Minute ruhen lassen. Dann mit den Garnelen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Das Rezept zum Anhören