Italienisches Gulasch mit weißen Bohnen

Weiße Bohnen, Tomaten und Thymian setzen mediterrane Akzente
12
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Italienisches Gulasch mit weißen Bohnen, Tomaten und Thymian
Anne Haupt
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g Zwiebeln
  • 4 El Olivenöl
  • 1 kg Schweinegulasch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Paprikapulver, 

    edelsüß

  • 1 El Tomatenmark
  • 150 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 0.5 Tl Thymian, 

    getrocknet

  • 200 g Möhren
  • 1 Dose weiße Bohnenkerne, 

    400 g Füllmenge

  • 150 g Kirschtomaten
  • 5 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 105 Min.

Nährwert

Pro Portion 712 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 52 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln. 2 El Öl in einem Bräter stark erhitzen. Die Hälfte vom Fleisch darin kräftig von allen Seiten anbraten, dabei salzen und pfeffern, he­raus- nehmen. Restliches Fleisch in 2 El Öl ebenso anbraten. Zwiebeln und ange­bratenes Fleisch zugeben und 3 Min. mitbraten. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).

  • Paprikapulver und Tomatenmark zugeben und weitere 5 Min braten. Alles mit Wein und Brühe ablöschen, Thymian zugeben und Gulasch zugedeckt im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 1:30 Std. schmoren.

  • Möhren schälen und grob würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen. 30 Min. vor Ende der Garzeit die Möhren und 10 Min. vor Ende der Garzeit Tomaten und Bohnen zum Gulasch geben und mitgaren. Gulasch würzig abschmecken. Petersilie abzupfen, grob hacken und darüberstreuen.

nach oben