Spitzkohleintopf mit Wiener Würstchen

Würstchen müssen sein! Sie geben Extrabiss und Wums.
9
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Spitzkohleintopf mit Wiener Würstchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 0.5 Spitzkohl, 

    klein

  • 200 g Möhren
  • 125 g grüne Bohnen
  • 2 El Öl
  • 1 l Rinderbrühe
  • 60 g Nudeln, 

    kurz (z.B. Hörnchen, Muscheln oder Gabel-Spaghetti)

  • 4 Wiener Würstchen, 

    ca. 300 g

  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel, 

    gemahlen

  • 3 Stiele glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 513 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spitzkohl in Streifen schneiden. Möhren putzen und schräg in Scheiben schneiden. Bohnen putzen und in Stücke brechen.

  • Öl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse darin unter Rühren 2 Min. andünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Nudeln zugeben, alles 6–8 Min. kochen lassen, bis die Nudeln gar sind.

  • Würstchen schräg in Stücke schneiden, zum Eintopf geben und darin erhitzen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Nach Belieben noch Brühe dazugießen, falls der Eintopf zu wenig Flüssigkeit hat.

  • Petersilienblättchen abzupfen und grob hacken. Eintopf mit Petersilie bestreut servieren.