Ricotta mit Zwetschgenröster

Ein himmlisches Zusammenspiel aus süß-würzigen Früchten und cremigem Ricotta. Mmh…
1
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Ricotta mit Zwetschgenröster
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Zwetschgen
  • 2 El brauner Rohrzucker
  • 0.5 Tl Kardamom, 

    gemahlen

  • 30 g Sesamkrokant
  • 250 g Ricotta

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 447 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Zwetschgen halbieren, entsteinen, in Spalten schneiden und in eine Auflaufform legen.

  • Braunen Zucker und Kardamom mischen und über die Zwetschgen streuen. Im heißen Ofen im oberen Ofendrittel 15 Min. backen.

  • Sesamkrokant in einen Gefrierbeutel geben und mithilfe eines Rollholzes grob zerstoßen.

  • Zwetschgen aus dem Ofen nehmen und auf Desserttellern anrichten. Ricotta mit einem Esslöffel zu Nocken abstecken und auf die Zwetschgen setzen. Mit Sesamkrokant bestreut servieren.

nach oben