Orangen-Schweinsöhrchen

Die knusprigen Teilchen sind einfach großartig. Greifen Sie ruhig häufiger zu.
3
Aus Für jeden Tag 10/2019
Kommentieren:
Orangen-Schweinsöhrchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Stück
  • 6 Platten Blätterteig, 

    tiefgekühlt

  • 40 g Zucker
  • 2 Tl Bio-Orangenschale, 

    fein abgerieben

  • 100 g milde Orangenmarmelade

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 71 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blätterteig nebeneinander auf der Arbeitsfläche auftauen. Backofen 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zucker und Orangenschale mischen.

  • Blätterteigplatten aufeinanderlegen, dabei bis auf die letzte Platte mit dem Orangenzucker bestreuen. Blätterteig rechteckig ca. 40x25 cm groß ausrollen.

  • Orangenmarmelade glatt rühren und mit dem Löffelrücken auf dem Teig verstreichen. Teig von den kurzen Seiten aus jeweils bis zur Hälfte aufrollen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nacheinander im oberen Ofendrittel jeweils 15-17  Min. goldbraun backen. Auf den Blechen vollständig abkühlen lassen. Trocken lagern.

nach oben