Orangen-Schweinsöhrchen

Orangen-Schweinsöhrchen
Foto: Matthias Haupt
Die knusprigen Teilchen sind einfach großartig. Greifen Sie ruhig häufiger zu.
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 71 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
30
Stück

Platte Platten Blätterteig (tiefgekühlt)

g g Zucker

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

g g milde Orangenmarmelade

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig nebeneinander auf der Arbeitsfläche auftauen. Backofen 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zucker und Orangenschale mischen.
  2. Blätterteigplatten aufeinanderlegen, dabei bis auf die letzte Platte mit dem Orangenzucker bestreuen. Blätterteig rechteckig ca. 40x25 cm groß ausrollen.
  3. Orangenmarmelade glatt rühren und mit dem Löffelrücken auf dem Teig verstreichen. Teig von den kurzen Seiten aus jeweils bis zur Hälfte aufrollen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nacheinander im oberen Ofendrittel jeweils 15-17 Min. goldbraun backen. Auf den Blechen vollständig abkühlen lassen. Trocken lagern.

Mehr Rezepte