Linsen-Bowl mit Roastbeef

Rote Bete, Apfel und Roastbeef hübsch sortiert auf Linsen mit Meerrettichschmand – sieht gut aus und macht topfit.
1
Aus Für jeden Tag 11/2019
Kommentieren:
Richtige Super-Bowl: Linsen, Apfel, Rote Bete und Roastbeef
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Berglinsen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 6 El Rotweinessig
  • 1.5 Tl Honig
  • 6 El Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 250 g Rote Bete, 

    gegart (vakuumiert)

  • 100 g Schmand
  • 2 Tl Tafelmeerrettich
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 6 Scheiben Roastbeef

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 952 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Linsen mit Lorbeer in kochendem Salzwasser ca. 30 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  • Zwiebel fein würfeln. Mit Essig und Honig in einer Schüssel verrühren. 4 El Öl und Linsen untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Min. ziehen lassen.

  • Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete würfeln. Schmand und Meerrettich verrühren und salzen. Kresse vom Beet schneiden.

  • Linsen in zwei Schalen füllen. Apfelspalten, Rote Bete, Roastbeef und Meerrettichschmand daraufgeben. Mit Kresse bestreuen und mit restlichem Rapsöl beträufelt servieren.