Linsen-Bowl mit Roastbeef

Richtige Super-Bowl: Linsen, Apfel, Rote Bete und Roastbeef
Foto: Jorma Gottwald
Rote Bete, Apfel und Roastbeef hübsch sortiert auf Linsen mit Meerrettichschmand – sieht gut aus und macht topfit.
Koch: Tim Mälzer
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 952 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Berglinsen

Lorbeerblätter

Salz

Zwiebel

El El Rotweinessig

Tl Tl Honig

El El Rapsöl

Pfeffer

säuerlicher Apfel

g g Rote Beten (gegart (vakuumiert))

g g Schmand

Tl Tl Tafelmeerrettich

Beet Beete Gartenkresse

Scheibe Scheiben Roastbeef

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Linsen mit Lorbeer in kochendem Salzwasser ca. 30 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Mit Essig und Honig in einer Schüssel verrühren. 4 El Öl und Linsen untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Min. ziehen lassen.
  3. Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Rote Bete würfeln. Schmand und Meerrettich verrühren und salzen. Kresse vom Beet schneiden.
  4. Linsen in zwei Schalen füllen. Apfelspalten, Rote Bete, Roastbeef und Meerrettichschmand daraufgeben. Mit Kresse bestreuen und mit restlichem Rapsöl beträufelt servieren.

Mehr Rezepte