Schweineroulade auf Knoblauch-Ciabatta

Mit oreganogewürztem Mett inside, in Tomatensauce geschmort – und von Knoblauch-Ciabatta auf Händen getragen
2
Aus Für jeden Tag 11/2019
Kommentieren:
Schweineroulade auf Knoblauch-Ciabatta mit Tomatensauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 8 Tomaten, 

    getrocknet

  • 2 Schweinefilets, 

    à ca. 300 g

  • 3 Stiele Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 250 g Schweinemett
  • 30 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Öl
  • 5 El Butter, 

    weich

  • 1 Tl Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Dose Tomaten, 

    stückig (400 g)

  • 6 Stiele Basilikum
  • 0.5 Ciabatta

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 804 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 54 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten in kochendem Wasser 3 Min. kochen, abgießen, abkühlen lassen. Von den Schweinefilets die Spitzen abschneiden. Filets der Länge nach 2 cm tief einschneiden, dann vom Mittelschnitt her zu den äußeren Längsseiten nochmals ca. 2 cm weit einschneiden, sodass man flache Fleischstücke erhält. Fleisch aufklappen, nacheinander in einen großen Gefrierbeutel geben, mit einem Plattierer oder einem schweren Stieltopf flach klopfen.

  • Tomaten, Petersilie, 1 Knoblauchzehe und Oregano im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Mett verkneten und auf das Fleisch streichen. Parmesan darüberreiben. Filets aufrollen und mit Rouladennadeln zustecken. Salzen und pfeffern.

  • Ofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum scharf anbraten, in eine ofenfeste Form (ca. 25x18 cm) setzen. 1 Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. 1 El Butter und Zucker in der Pfanne schmelzen. Knoblauch anrösten, mit Wein ablöschen. Etwas einkochen lassen. Tomaten zugeben, salzen, pfeffern, kurz aufkochen. 2 Stiele Basilikum abzupfen, fein schneiden, zur Sauce geben, abschmecken, über die Rouladen geben und offen im heißen Ofen auf der untersten Schiene 40 Min. garen.

  • 2 Knoblauchzehen fein hacken, mit 4 El Butter cremig rühren. Brot waagerecht halbieren, mit Knoblauchbutter bestreichen, salzen, in den letzten 15 Min. neben den Rouladen rösten. Mit den Rouladen anrichten und mit Basilikum servieren.