Ofengemüse mit Rauchmandeln

Zucchini, Aubergine und Salat sind mit Sesam­joghurt die helle Freude.
4
Aus Für jeden Tag 11/2019
Kommentieren:
Ofengemüse: Zucchini und Auberginen auf Römersalat mit Rauchmandeln bestreut
Anne Haupt
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 5 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Currypulver
  • Salz
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 Tl Tahini
  • Pfeffer
  • 1 Römersalatherz
  • 2 El Rauchmandeln

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 523 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

  • 3 El Öl, Currypulver und Salz in einer großen Schüssel mischen. Zucchini und Aubergine putzen, quer halbieren und längs vierteln. Unter das Gewürzöl mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25 Min. braten.

  • Joghurt, Zitronensaft, Tahini, 2 El Wasser, Pfeffer und etwas Salz verrühren. Römersalat putzen und längs vierteln. Auf eine Platte geben und mit Joghurtsauce und 2 El Öl beträufeln. Rauchmandeln grob hacken. Gemüse aus dem Ofen nehmen und auf dem Salat verteilen. Mit den Mandeln bestreut servieren.