Spinnentorte mit Toffifee

Schokokuchen mit glänzender Schokoglasur und Toffifee-Spinnen
Foto: Jorma Gottwald
Wir haben Toffifees Beine gemacht, gruseln uns nicht, sondern genießen den Schoko-Schocker.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 459 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
16
Stück

g g Butter (weich (und etwas mehr für die Form))

g g Mehl (und etwas für die Form)

g g Kakaopulver

g g Weinsteinpulver

Salz

Eier (Kl. M)

g g Zucker

ml ml Öl

g g saure Sahne (stichfest)

g g Zartbitterkuvertüre

Toffifee

bunte Zuckerperlen

ml ml Schlagsahne

El El Honig (flüssig)

g g Mini-Marshmallows

Puderzucker (für die Hände)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben, überschüssiges Mehl ausklopfen. Mehl, Kakao, Backpulver und ¼ Tl Salz in einer Schüssel mischen.
  2. In einer zweiten Schüssel Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. Öl nach und nach unter Rühren zugeben, gut unterrühren. Mehlmischung und saure Sahne abwechselnd kurz unterrühren. Teig in die Form streichen, im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 35–40 Min. backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Für die Spinnen: 100 g Kuvertüre fein hacken, über dem heißen Wasserbad schmelzen, in einen Einwegspritzbeutel füllen, eine kleine Spitze abschneiden. Auf einem mit Back- papier belegten Blech je 8 Spinnenbeine sternartig aufspritzen. Toffifees mit Kuvertüre nach unten in die Mitte der Beine setzen. Auf die Toffifees Augen aus Kuvertüre spritzen. Zuckerperlen hineinsetzen. Kalt stellen.
  4. Für die Glasur: 150 g Kuvertüre hacken. Sahne, Honig und Butter aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Kuvertüre darin auflösen und 15 Min. abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Glasur über dem Kuchen verteilen, 30 Min. kalt stellen.
  5. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Marshmallows auf einer Dauerbackmatte auf einem Blech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8–10 Min. schmelzen. Geschmolzene Marshmallow-Masse mit in Puderzucker getauchten Fingern zu einem Netz auseinanderziehen. Dabei die Finger immer wieder in Puderzucker tauchen. Spinnennetz abkühlen lassen. In einzelnen Stücken auf die Torte legen. Toffifeespinnen daraufsetzen.