VG-Wort Pixel

Streusel-Preiselbeer-Sterne

Für jeden Tag 12/2019
Stern-Kekse getoppt mit Preiselbeeren und Teig-Streuseln
Foto: Jorma Gottwald
Mit diesen kleinen Knusper-Sternen katapultieren Sie sich geradewegs in den siebten Himmel!
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 55 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 44 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
60
Stück

g g Butter (kalt (im Stück))

g g Puderzucker

Salz

Tl Tl Vanillepaste

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl (und etwas mehr zum Bearbeiten)

g g Speisestärke

g g Mandelkerne (fein gemahlen (ohne Haut))

El El Orangensaft

g g Mandelkerne (gehackt)

g g Wildpreiselbeeren


Zubereitung

  1. Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz, Vanillepaste und Orangenschale mit den Knethaken des Hand- rührers kurz glatt arbeiten. Eigelb kurz unterarbeiten. 135 g Mehl, Stärke und gemahlene Mandeln mischen und mit dem Orangensaft kurz unterkneten. 300 g vom Teig abnehmen, flach drücken und in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  2. Gehackte Mandeln und 40 g Mehl unter das restliche Teigdrittel kneten. Zuerst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Streusel ebenfalls kalt stellen.
  3. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Sternausstecher (5 cm Länge) dicht an dicht Sterne ausstechen und auf Bleche mit Backpapier setzen. Preiselbeeren auf den Sternen verteilen und mit den Streuseln bestreuen. Nacheinander im heißen Ofen auf der untersten Schiene 12 Min. backen. Auf den Blechen auf Gittern abkühlen lassen. Richtig gelagert halten sie sich ca. 6 Wochen.